Ahrensburg

Schüler bringen Bestseller „Nichts“ auf die Bühne

Viola Hoffmann

Der Theater-Kurs des 13. Jahrgangs der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule Ahrensburg zeigt am Montag, 16. November, um 20 Uhr, das Stück „Nichts oder die Suche nach der Bedeutung“. Einlass in den Festsaal (Wulfsdorfer Weg 71) ist ab 19.30 Uhr. Das Stück basiert auf dem Bestseller „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller. Es geht um einen Jungen, der „Nichts bedeutet irgendetwas“ in die Klasse ruft und seine Mitschüler auslacht, da sie etwas aus ihrem Leben machen wollen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

( hpvh )