Väter-Glück

Zweiter Sohn für Elton John und Ehemann David Furnish

Der britische Musiker wird jetzt mehr mit Windelnwechseln und dem Kochen von Babybrei beschäftigt sein, als mit den komponieren von Songs.

Superstar Elton John (65) und sein Mann David Furnish (50) sind zum zweiten Mal Eltern geworden und freuen sich sehr darüber. Der zweijährige Zachary hat jetzt also ein Brüderchen bekommen hat, mit dem er in ein paar Monaten dann spielen kann.

Das zweite Kind der Briten ist ein absolutes Wunschkind und wurde von der selben Leihmutter ausgetragen, wie das erste Kind. Wer diese Frau ist, verraten die Väter aber nicht. Der biologische Erzeuger des zweiten Babys ist diesmal David Furnish. Bei Zachary war Elton John der Samenspender.

Der 65-Jährige gab indes zu, dass er es bereut, erst so spät Vater geworden zu sein. In dem Zusammenhang erklärte der Sänger: "Ich glaube, die Elternschaft ändert jeden. Es ist das Wunderbarste, das man erleben kann. Ich bereue es ein wenig, dass ich das nicht eher gemacht habe, aber es hat unser Leben verändert. Alles dreht sich jetzt um Zachary."

( (HA) )