Restaurant in Carson City

Amoklauf in Nevada: Angreifer tötet Nationalgardisten

Foto: REUTERS

Bei einer Schießerei im US-Bundesstaat Nevada sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Darunter auch mehrere Mitglieder der Nationalgarde.

Carson City. Der Amoklauf eines 32-jährigen Mannes im US-Staat Nevada hat fünf Menschen das Leben gekostet. Der Mann schoss am Dienstag in einem Restaurant in Carson City auf eine Gruppe uniformierter Nationalgardisten. Zwei Mitglieder der Nationalgarde und eine unbeteiligte Person starben sofort im Kugelhagel, eine Verletzte Nationalgardistin erlag später ihren Verletzungen, wie die Behörden mitteilten. Nach der Tat richtete der Angreifer seine Waffe gegen sich selbst.

Sieben Menschen seien bei dem Angriff verletzt worden, erklärte der Sheriff von Carson City, Kenny Furlong. Noch sei das Motiv des Bewaffneten unklar. Nun werde untersucht, ob der Angriff sich gegen die Nationalgarde gerichtet habe.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.