Aufgelesen

Taiwanesin heiratet sich selbst

Taipeh. Bei einer Hochzeitsfeier für Freunde und Verwandte hat sich eine Frau in Taiwan feierlich selbst das Jawort gegeben. "Wir müssen uns selbst lieben, bevor wir andere lieben können", sagte Chen Wei Yi, 30, zur Begründung. Bevor sie jemanden anderes heiraten könne, müsse sie sich deshalb zunächst selbst heiraten. Zu der Feier der Büroangestellten in einem Hotel in der Hauptstadt Taipeh kamen 30 geladene Gäste. Beim Online-Netzwerk Facebook waren die Pläne der 30-Jährigen für ihre Selbsthochzeit zuvor auf immense Zustimmung gestoßen.