Michael Fassbender

Ein deutsch-irischer Penis beeindruckt Hollywood

Im Kino ist Michael Fassbender zurzeit häufig nackt zu sehen. Sein bestes Stück führt dabei zu freudigen Momenten bei Stars wie Charlize Theron.

Los Angeles. Die Nacktszenen von Michael Fassbender (34) in dem Sexsüchtigen-Drama "Shame“ bleiben für Kollegen des Schauspielers ein großes Thema. "Dein Penis war eine Offenbarung“, scherzte Charlize Theron (36) laut "Los Angeles Times“ bei einer Gala des Verbands Human Rights Campaign am Samstag. Fassbender hatte Theron zuvor einen Preis für ihren Einsatz für die Gleichstellung von Schwulen und Lesben überreicht. Im Kino sind die beiden Schauspieler bald gemeinsam in "Prometheus – Dunkle Zeichen“ zu sehen. Therons Bemerkung bezog sich aber auf Fassbenders aktuellen Film "Shame“. Darin ist der deutsch-irische Schauspieler häufig ganz nackt im Bild. Auch andere Kollegen haben sich dazu bereits bewundernd geäußert, zum Beispiel George Clooney bei der Verleihung der Golden Globes.

( (dpa/abendblatt.de) )