Basketball-Bundesliga

Hamburg Towers leihen Bayern-Basketballer erneut aus

Marvin Ogunsipe absolvierte in der vergangenen Saison 20 Bundesligaspiele für die Towers.

Marvin Ogunsipe absolvierte in der vergangenen Saison 20 Bundesligaspiele für die Towers.

Foto: Witters

„Ich bin sehr glücklich, nach Hamburg zurückzukommen“, sagte der Österreicher, der sich mit den Towers einiges vorgenommen hat.

Hamburg. Basketball-Bundesligist Hamburg Towers kann auch in der kommenden Saison auf Marvin Ogunsipe bauen. Der 24 Jahre alte Flügelspieler wurde von den Hanseaten für ein weiteres Jahr vom Ligarivalen FC Bayern München ausgeliehen, teilten beide Vereine am Montag mit. 2018 und 2019 gehörte Ogunsipe zum Bayern-Meisterkader, wurde danach aber an die Hamburger verliehen.

In der vergangenen Spielzeit absolvierte er 20 Erstliga-Einsätze für die Towers. Beim Finalturnier in München verstärkte Ogunsipe dann die Crailsheim Merlins und machte dort fünf Partien. Ogunsipe hat beim FC Bayern noch einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

Towers-Neuzugang Ogunsipe sehr glücklich

„Ich bin sehr glücklich, nach Hamburg zurückzukommen“, sagte der Österreicher, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt. „Vergangene Saison sind wir alle hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Ich glaube aber, dass wir dieses Jahr einen enormen Schritt nach vorne gehen können, auch aufgrund der Eindrücke aus der ersten BBL-Spielzeit. Mit der fast komplett neuen Mannschaft ist einiges möglich“, glaubt Ogunsipe.