Zweite Bundesliga

Benatelli wechselt von Dynamo Dresden zum FC St. Pauli

Rico Benatelli (l.) im robusten Zweikampf mit Christopher Buchtmann (Archivbild)

Rico Benatelli (l.) im robusten Zweikampf mit Christopher Buchtmann (Archivbild)

Foto: imago/MIS

Rico Benatelli verlängert seinen Vertrag bei den Sachsen nicht. Stattdessen kommt der Mittelfeldspieler ans Millerntor.

Hamburg. Mittelfeldspieler Rico Benatelli wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Fußball-Zweitligisten Dynamo Dresden nicht verlängern und schließt sich dem Liga-Konkurrenten FC St. Pauli an. "Rico hat uns offen und fair in einem persönlichen Gespräch hier im Trainingslager über seine Entscheidung informiert. Ich habe keine Zweifel daran, dass Rico sich bei uns in den kommenden Wochen bis zum Saisonende weiter mit voller Kraft in den Dienst der Mannschaft stellen wird", erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge in einer Vereinsmitteilung.

Benatelli kam 2017 ablösefrei von den Würzburger Kickers nach Dresden, wo der 27-Jährige 47 Pflichtspiele (vier Tore, drei Vorlagen) absolvierte. Auf St. Pauli erhält der Mittelfeldspieler einen Dreijahresvertrag.