Kessler fällt aus, Hain nicht nur deshalb die Nummer eins im Tor