HSV heute

Düsseldorf-Profi trotz Impfung an Covid-19 erkrankt

Fortuna Düsseldorfs Shinta Appelkamp (l., mit Ex-HSV-Profi Khaled Narey) wurde trotz Impfung positiv auf Corona getestet.

Fortuna Düsseldorfs Shinta Appelkamp (l., mit Ex-HSV-Profi Khaled Narey) wurde trotz Impfung positiv auf Corona getestet.

Foto: imago images/Norbert Schmidt

Vor dem Spiel beim HSV meldet die Fortuna einen Impfdurchbruch. Die Corona-Infektion erfolgte offenbar beim U-21-Nationalteam.

Hamburg. Vor dem Spiel beim HSV an diesem Sonnabend (20.30 Uhr, Volksparkstadion/Sport1 und Sky, Liveticker bei Abendblatt.de) meldet Fortuna Düsseldorf einen Corona-Fall: Mittelfeldspieler Shinta Appelkamp ist am Mittwoch positiv auf Corona getestet und in häusliche Quarantäne geschickt worden. Der Zweitligaverein bestätigte am Donnerstag das positive Ergebnis eines PCR-Tests.

Vor Spiel beim HSV: Fortuna-Profi Appelkamp trotz Impfung positiv auf Corona getestet

Appelkamp, der doppelt gegen das Virus geimpft ist, zeige typische Symptome und habe sich die Infektion bei der deutschen U-21-Nationalmannschaft eingefangen, von der er am Dienstag vorzeitig abgereist war. Bei der deutschen Nachwuchsauswahl war zuletzt der Stuttgarter Roberto Massimo positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Appelkamp falle nun „bis auf Weiteres“ aus. Bereits vor einer Woche war bei der Fortuna ein Coronafall aufgetreten, Innenverteidiger Andre Hoffmann wurde positiv getestet.

( SID/dpa/HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: HSV