Matz ab - die HSV-Kolumne

Auf den Spuren von Matthäus

Sachen gibt es, die gibt es eigentlich gar nicht. Auch manche schier unglaublichen Dinge, die in einem Trainingslager passieren, sind dennoch wahr. Wie jetzt in Belek. Etwa 60 HSV-Fans sind mit in die Türkei gekommen, sie wohnen aber nicht im Mannschaftshotel, sondern etwas abseits. Genau dort logiert auch der türkische Zweitligaklub Karabukspor. Die Klub-Verantwortlichen hatten die Idee, gegen die HSV-Fans spielen zu wollen, aber dieser Kick kam dann doch nicht zustande. Immerhin aber trainieren jetzt - kein Scherz - zwei HSV-Fans bei den Türken mit. Und daraus ergeben sich zwei Fragen: Kommen die beiden Rothosen nun nur total fit wieder zurück nach Hamburg, oder kommen sie gar nicht mehr zurück und unterschreiben statt dessen einen Profivertrag bei Karabukspor?

Dass Thomas Doll in Belek aufkreuzte und was er über den HSV zu sagen hat, lesen Sie oben. Dass der Trainer demnächst heiraten will, ebenfalls. Erwin Piechowiak, HSV-Meisterspieler von 1960, witzelte nun zu Dolls drittem Versuch: "Dolly hart auf den Spuren von Lothar Matthäus. " Der Rekordnationale hat in diesen Tagen schon seine vierte Ehe in den Sand gesetzt. Mann gönnt sich ja sonst nichts . . .

Die User von "Matz ab" sind wirklich großartig. Ist jetzt nachzulesen: Per Blog wird kolportiert, dass Guy Demel beim FC Sunderland im Gespräch ist. Pfiffig, diese "Matz-ab"-Spione, und in diesem Fall war es am 7. Januar um 15.28 Uhr "SingsangHSV". Nun warten wir mal ab, was sich daraus entwickelt. Klingt aber auf jeden Fall hochinteressant - Singsang.

Das türkische Fernsehen war in Belek, interviewte Trainer Bruno Labbadia. Gut, wenn man einen Dolmetscher zur Seite hat: Assistent Eddy Sözer half spontan seinen Landsleuten - und auch seinem "Chef".

Der Vertrag von Frank Rost soll nun unterschriftsreif sein, Vollzug dürfte es in der nächsten Woche geben. Wie es um Techniktrainer Ricardo Moniz steht, ist noch unklar, aber wie ich erfuhr, ist eine Vertragsverlängerung keine Utopie.

Im Internet finden Sie den HSV-Blog von Dieter Matz unter www.abendblatt.de/matz-ab .