Afrika-Cup

Aus für Titelverteidiger Algerien in der Vorrunde

dpa
Titelverteidiger Algerien ist beim Africa Cup of Nations ausgeschieden.

Titelverteidiger Algerien ist beim Africa Cup of Nations ausgeschieden.

Foto: dpa

Douala. Titelverteidiger Algerien hat beim Afrika-Cup in Kamerun die Vorrunde nicht überstanden.

Die Algerier verloren in Douala ihr drittes Spiel gegen die Elfenbeinküste mit 1:3 (0:2) und belegten damit in der Gruppe E mit einem Punkt nur den vierten und letzten Platz. Für das Achtelfinale qualifizieren sich lediglich die ersten beiden jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-789459/3

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Fußball

( dpa )