Eishockey

Hamburg Freezers fast in Bestbesetzung nach Iserlohn

Serge Aubin kann gegen die Iserlohn Roosters auf einen großen Freezers-Kader zurückgreifen

Serge Aubin kann gegen die Iserlohn Roosters auf einen großen Freezers-Kader zurückgreifen

Foto: Witters

Cheftrainer Serge Aubin muss gegen die Roosters lediglich Torhüter Sébastien Caron und Angreifer Garrett Festerling ersetzen.

Hamburg.  Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) können fast in Bestbesetzung zum Auswärtsspiel an diesem Freitag (19.30 Uhr) bei den Iserlohn Roosters antreten.

Nachdem die Abwehrspieler Kevin Schmidt (Oberschenkelzerrung) und Brett Festerling (durchtrennter Nerv im Handgelenk) am Donnerstag wieder vollumfänglich mit dem Team trainierten und wohl einsatzbereit sein werden, muss Cheftrainer Serge Aubin lediglich Torhüter Sébastien Caron (Bandscheibenvorfall) und Angreifer Garrett Festerling (Schambeinentzündung) ersetzen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Freezers