Platzverweis war es wert: Kameruns Aus mit „besonderem Sieg“