"Brauchen keinen Trainer": Marsch trotz Quarantäne optimistisch

"Brauchen keinen Trainer": Marsch trotz Quarantäne optimistisch

"Brauchen keinen Trainer": Marsch trotz Quarantäne optimistisch

Sa, 27.11.2021, 15.59 Uhr

Wenn RB Leipzig am 13. Spieltag der Bundesliga auf Bayer Leverkusen trifft, dann ohne Cheftrainer Jesse Marsch. Der Coach der Sachsen befindet sich weiterhin in Corona-Quarantäne. Ohne den 48-Jährigen gewannen die Leipziger zuletzt unter Co-Trainer Achim Beierlorzer 5:0 bei Brügge. Für Marsch "brauchen die Spieler keinen Trainer", um erfolgreich zu sein.

Beschreibung anzeigen