Eberl kritisiert WM-Pläne deutlich: "Kompletter Schwachsinn"

Eberl kritisiert WM-Pläne deutlich: "Kompletter Schwachsinn"

Eberl kritisiert WM-Pläne deutlich: "Kompletter Schwachsinn"

Fr, 10.09.2021, 16.24 Uhr

Sportdirektor Max Eberl hat die Pläne der FIFA für eine Fußball-WM alle zwei Jahre deutlich kritisiert. Der Fußball müsse aufpassen, nicht zu "inflationär" zu werden. Gladbach-Trainer Adi Hütter wies zudem darauf hin, dass noch mehr Einsätze für die Spieler "von der Belastung her fast nicht mehr machbar" seien.

Beschreibung anzeigen