Neue Active City App für noch mehr Sport in der Stadt

Die Active-City-App wurde verbessert.

Die Active-City-App wurde verbessert.

Foto: www.hamburg.de/innenbehoerde

„Hamburg pulsiert“: Viele zusätzliche Funktionen in der neuen Version der App zum Start des Wettbewerbs.

Hamburg. Der Masterplan Active City ist seit fünf Jahren das ambitionierte Programm des Hamburger Senats, mehr Bewegung in die Stadt zu bringen. Um Sportlerinnen und Sportler, Vereine und Verbände noch besser zu vernetzen, wurde vor zwei Jahren die Active City App entwickelt. Eine neue Version mit weiteren Funktionen steht jetzt bereit.


Was ist die Active City App?


Die App (siehe Foto unten) ist Teil der Active-City-Strategie. Mit ihr will der Senat die Hamburger zu mehr Sport und Bewegung ermutigen, die Angebote der hiesigen Vereine bekannter machen. Mit der App soll eine neue digitale Plattform entstehen, die motiviert mitzumachen und alle Hamburger über Sport und Bewegung zu einer Community verbindet.


Was kann die App?


Die App hält Hamburg in Sachen Sport auf dem Laufenden, soll Sportbegeisterten helfen, sich zu vernetzen, neue Angebote zu entdecken oder selbst einzustellen. Jede Aktivität der Nutzer wird in der App erfasst, anschließend über einen Algorithmus umgerechnet und als Pulsschlag dargestellt. Fitness-Tracker wie „Apple Health“ oder „Google fit“ lassen sich unkompliziert synchronisieren. Die Active City App zeigt den aktuellen Stand der Pulspunkte in Echtzeit – den eigenen Score, den der Stadt und einzelner Stadtteile. Nutzer finden darüber hinaus aktuelle Nachrichten und eine umfassende Übersicht zu Veranstaltungen und Sportangeboten in ganz Hamburg.


Was ist neu?


Sport lebt vom Wettbewerb. Jede und jeder kann andere Nutzer zu einer Challenge einladen. Den Anfang macht die große Active City Challenge „Hamburg pulsiert“. Über eine Laufzeit von zwei Wochen sollen die Teilnehmenden gemeinsam durch sportliche Aktivitäten so viele Pulspunkte wie möglich erreichen. Start ist am heutigen Montag. Dazu gibt es ein großes Gewinnspiel.


Wo kann ich die App herunterladen?


Die App kann kostenfrei im App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. Alle Informationen finden Sie auch unter activecity.hamburg.de/

„Die neue App bietet für jeden einen persönlichen digitalen Zugang in die Welt des Hamburger Sports. Wir können noch so viel in Sportinfrastruktur und -Angebote investieren – der Nutzen der Active City kommt nur an, wenn jeder die vielen Sportangebote der Stadt auch kennt. Wir wollen, dass der Sport in Hamburg so präsent ist, dass jeder und jede damit in Berührung kommt“, sagt Sportsenator Andy Grote (SPD).