Menschlich gesehen

Holger Hansen – Los Angeles ruft

Robert Zitzmann und Holger Hansen von Jung von Matt Sports, Los Angeles LA im Stadion von LAFC (März 2020) Pressefoto

Robert Zitzmann und Holger Hansen von Jung von Matt Sports, Los Angeles LA im Stadion von LAFC (März 2020) Pressefoto

Foto: Jung von Matt SPORTS GmbH

Die amerikanische Großstadt lernte der Geschäftsführer der Kreativagentur Jung von Matt Sports vor vier Jahren kennen und lieben.

Hamburg. Leiden, sagt Holger Hansen, sei er als Fan des 1. FC Köln gewohnt. Umso schöner also, dass ihm sein Beruf so viel Freude bereitet, dass verlorene Fußballspiele zu verschmerzen sind. Der 41-Jährige, der in Stolberg groß wurde und in Aachen Kommunikationswissenschaften, Geografie und Politik studierte, ist seit 2014 für die Kreativagentur Jung von Matt Sports in Hamburg tätig. Vom Etatdirektor zum Geschäftsführer und Partner führte ihn sein Weg, den er nun mit der Expansion in die USA fortsetzen will.

Los Angeles, wo eine Jung-von-Matt-Dependance entstehen soll, lernte der verheiratete Vater zweier Töchter (13 Wochen und vier Jahre), der Schwedens Tennisidol Stefan Edberg als seinen Sporthelden angibt, vor vier Jahren auf einer Dienstreise kennen – und lieben.

An seiner Wahlheimat Hamburg, wo er mit Familie in Eppendorf lebt, schätzt der Rheinländer das viele Grün, das er zu Joggingrunden oder Rennradtouren nutzt. Sport, ob aktiv oder passiv, ist die Passion, die er zum Beruf gemacht hat.