Hamburger SV

Gotoku Sakai: „So eine Niederlage darf nie wieder passieren"

Gotoku Sakai kam 2015 vom VfB Stuttgart zum HSV. Nach dem Abstieg im Sommer ver­längerte der  28-Jährige für zwei weitere Spielzeiten in Hamburg.

Gotoku Sakai kam 2015 vom VfB Stuttgart zum HSV. Nach dem Abstieg im Sommer ver­längerte der 28-Jährige für zwei weitere Spielzeiten in Hamburg.

Foto: TimGroothuis/Witters

Der frühere HSV-Kapitän hat viele Stressmomente erlebt. Ein Gespräch über Druck im Fußball und feste Rituale als Gegenmittel.