Tour de France

Mark Cavendish feiert seinen vierten Etappensieg

Der Wahl-Frankfurter John Degenkolb landete auf dem vierten Rang. In der Gesamtwertung liegt Chris Froome weiterhin vorn.

Villars-les-Dombes.  Mark Cavendish hat die 14. Etappe der Tour de France gewonnen und seinen vierten Tagessieg bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt gefeiert. Der Brite setzte sich am Samstag nach 208,5 Kilometern von Montélimar nach Villars-les-Dombes im Schlussspurt vor dem Norweger Alexander Kristoff und Peter Sagan aus der Slowakei durch.

Der Wahl-Frankfurter John Degenkolb musste sich mit Platz vier zufriedengeben. In der Gesamtwertung änderte sich an der Spitze nichts. Chris Froome liegt weiterhin 1:47 Minuten vor dem Niederländer Bauke Mollema und 2:45 Minuten vor seinem britischen Landsmann Adam Yates.