FC Barcelona

Rekord: Messi sammelt 50 Tore in einer Saison

Mit dem 4:0 gegen Espanyol, bei dem Lionel Messi alle Tore schoss, schraubte der Argentinier seinen Torrekord auf 50 Saisontreffer.

Barcelona. Weltfußballer Lionel Messi hat einen weiteren Meilenstein erreicht. Der argentinische Superstar schoss beim 4:0 (1:0) seines FC Barcelona am vorletzten Spieltag der Primera Division im Lokalderby gegen Espanyol alle vier Tore und schraubte seinen Torrekord auf 50 Saisontreffer. Der 24-Jährige, der mit Barca am vergangenen Mittwoch dem Erzrivalen Real Madrid den Meistertitel überlassen musste und zudem im Champions-League-Halbfinale am FC Chelsea gescheitert war, hat in 58 Pflichtspielen in dieser Saison insgesamt 72 Treffer erzielt.

Meister Real siegte drei Tage nach dem 32. Titelgewinn ohne die beiden deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira beim FC Granada durch zwei späte Tore noch mit 2:1 (0:1). Cristiano Ronaldo erzielte mit seinem 45. Saisontor den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich (81.).

Eine gelungene Generalprobe für das Europa League-Finale am Mittwoch in Bukarest gegen Athletic Bilbao feierte am 37. Spieltag der Liga Atletico Madrid. Der Hauptstadtclub gewann durch Tore von Koke (69.) und Adrian (79.) mit 2:1 gegen den FC Malaga, die Basken aus Bilbao kamen gegen den FC Getafe nicht über ein 0:0 hinaus. (abendblatt.de/sid/dpa)