Reinfeld. Im vergangenen Jahr musste die Aktion wegen Frost ausfallen. Am Sonnabend, 25. März, findet der Ersatztermin statt.

Mit der Pflanzung eines Klimawaldes will die Stadt Reinfeld einen Beitrag zum Umweltschutz leisten – und animiert seine Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen. Eigentlich sollte die Aktion schon im vergangenen Jahr stattfinden. Damals musste sie frostbedingt ausfallen. Nun steht der Ersatztermin fest: Für Sonnabend, 25. März, lädt die Stadt alle Interessierten zu einem Waldworkshop der Bildungseinrichtung Waldcampus mit anschließender Pflanzaktion ein.