Stormarn
Ostern

Von Ahrensburg bis Zarpen – Märkte zum Stöbern

Der Ostermarkt ist in Ammersbek am 5. und 6. März

Der Ostermarkt ist in Ammersbek am 5. und 6. März

Foto: Wolfgang Krajewski / HA

Österliche Dekorationen, Kunsthandwerk, Bücher, Kleidung und Kinderbedarf locken Besucher. Viel Abwechslung an fünf Orten in Stormarn.

Ahrensburge.  Wer gern stöbert, kann sich auf das Wochenende freuen: Fünf Märkte im Kreis Stormarn bieten Besuchern ein vielfältiges Angebot. Ob Oster-Dekorationen, Kunsthandwerk, Kleidung und Accessoires, Bücher, Elektronikartikel oder Kinderspielzeug, Fahrräder und Buggys – es dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Einige Märkte haben nur am Sonnabend, einige zusätzlich am Sonntag geöffnet. Im Folgenden eine Übersicht:

Ahrensburg

Der Trödelmarkt der Arbeiterwohlfahrt wartete mit einem großen Sortiment an Kleidung, Büchern, Elektrogeräten, Geschirr und vielem mehr auf. Trödelmarkt, Sa., 5. März, 9.30–13 Uhr, Uns Huus, Manhagener Allee 71.

Ammersbek

Der Ammersbeker Ostermarkt präsentiert österliche Dekorationen. Darunter auch aufwendig gearbeitete Ostereier, wie sie nur noch selten zu bekommen sind. Auch Kunsthandwerk, Modeartikel und Accessoires wie Hüte und Taschen, Schmuck und Schönes für das Haus sowie Altes und Neues für die Gartensaison stehen ebenfalls zum Verkauf. Auch für die jüngeren Besucher ist beim Ammersbeker Ostermarkt gesorgt: Während die Eltern über den Markt schlendern, können Kinder an einer Bastelaktion teilnehmen. Internationale Spezialitäten locken zum Verzehr. Ammersbeker Ostermarkt, Sa., 5. März, 11–18 Uhr, So., 6. März, 10–18 Uhr, Eintritt 2,50 Euro, Kinder haben freien Eintritt.

Reinbek

Der Österliche Kunsthandwerkermarkt im Schloss Reinbek geht bereits in sein 26. Jahr. Rund 50 Aussteller präsentieren ihre Arbeiten aus den Bereichen Textil, Glas, Filz, Papier, Schmuck, Malerei, Leder und Holz. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmert sich der Verein der Landfrauen unter anderem mit einem großen Kuchensortiment. Österlicher Kunsthandwerkermarkt im Schloss, Sa., 5. März, 13–18 Uhr, So., 6. März, 10–17 Uhr, Schlossstraße 5, Eintritt 3 Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei.

Stubbendorf

Beim Kinderkleidermarkt wird Bekleidung für Säuglinge bis hin zu Kindern im Grundschulalter verkauft. Spielzeug und Zubehör sowie Großteile finden sich ebenfalls auf der Verkaufsfläche. Waffeln, Torten, Brezeln und Kaffee stehen für kleine Pausen der Besucher bereit. Kleidermarkt, Sa., 14.30–16 Uhr, Schwangere und Mütter mit Babytrage ab 14 Uhr, Mehrzweckraum, Bruhnkatener Weg 22 a.

Zarpen

Eine weitere Veranstaltung zum Thema Kind ist der Zarpener Kleidermarkt. Hier wird Frühjahrs- und Sommerkleidung für Babys und Kinder bis zu 17 Jahren und Größe 38 verkauft sowie Schuhe, Umstandsmode, Spielzeug und vieles mehr. Die Cafeteria sorgt für ein abwechslungsreiches kulinarisches Buffet. Kleidermarkt, Sa., 5. März, 9–12 Uhr, Dörfergemeinschaftsschule am Struckteich, Pöhlser Weg 18 A.