Stormarn
Wohltorf

Erneut sprengen Kriminelle Fahrkartenautomat in die Luft

Wohltorf (bei Reinbek): Erneut wurde ein Fahrausweisautomat aufgesprengt. Zeugen werden gebeten, sich zu melden

Wohltorf (bei Reinbek): Erneut wurde ein Fahrausweisautomat aufgesprengt. Zeugen werden gebeten, sich zu melden

Foto: Bundespolizeiinspektion Kiel / HA

In der Nacht zu Dienstag haben drei Diebe einen Ticketautomaten in Wohltorf zerstört und die Geldkassette gestohlen.

Wohltorf.  Drei Männer haben in der Nacht zu Dienstag, gegen 2.45 Uhr, einen Fahrkartenautomaten im Bahnhof Wohltorf gesprengt und die Geldkassetten leergeräumt. Die Bundespolizei konnte Videoaufnahmen einer Überwachungskamera sichern. Darauf sind drei Täter zu erkennen. Zwei der Männer waren komplett dunkel gekleidet, einer trug einen blauen Kapuzenpullover. Wer die Täter beobachtet hat und weitere Details nennen kann, den bittet die Bundespolizei sich unter der Telefonnummer 0800/688 80 00 zu melden.

Wie berichtet, beobachtet die Polizei vermehrt Sprengungen von Ticktautomaten der Bahn im Speckgürtel von Hamburg. Die Bundespolizei geht dabei von professionellen Banden aus. Ihre Beute sind wenige Tausend Euro, oft jedoch weniger als 100 Euro. Der Schaden am Automaten Beträgt indes rund 30.000 Euro.

Um sich gegen die steifende Zahl von Automatenaufbrüchen zu wehren, setzt die Bahn jetzt Farbpatronen ein, die bei einer Erschütterung des Automaten, das Geld einfärben und so wertlos machen.