Stormarn
Kriminalität

Einbrecher stehlen Schmuck aus Juweliergeschäft

Einbruch beim Juwelier Dilek in Ahrnesburg: Mitinhaber Osman Simsek steht vor der leeren Auslage

Einbruch beim Juwelier Dilek in Ahrnesburg: Mitinhaber Osman Simsek steht vor der leeren Auslage

Foto: Mira Frenzel

In der Nacht zu Montag kamen die Täter und brachen das mehrfach gesicherte Geschäft auf. Der Schaden geht in die Tausende.

Ahrensburg.  Einen Schaden von mehreren Tausend Euro haben Einbrecher im Ahrensburger Juweliergeschäft Dilek angerichtet. Sie nahmen bei einem Einbruch am Montagmorgen überwiegend Ketten und Ringe mit. Osman Şimşek führt das Geschäft, das es seit 21 Jahren gibt, mit seiner Ehefrau, er sagt: „Die Täter kannten sich aus, sie haben nur hochwertigen Schmuck mitgenommen und Uhren beispielsweise dagelassen.“

Um 3.25 Uhr ging laut Polizei der Alarm bei der Regionalleitstelle in Lübeck ein. Als kurz darauf die Beamten der Ahrensburger Wache am Tatort eintrafen, waren die Täter mit der Beute bereits geflüchtet. Das Geschäft war laut Şimşek mehrfach gesichert.

Polizeisprecher Andreas Dirscherl: „Die Täter haben das Rollgitter gewaltsam hochgedrückt und sich anschließend Eintritt ins Geschäft verschafft.“ Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu Tat und Täter geben können. Die Anrufe nimmt die Wache in Ahrensburg unter der Telefonnummer 04102/809–0 entgegen.