Hintergrund

Mehr Infos zum Vier-Sterne-Haus "Stader Hof"

Das Parkhotel wurde im Jahr 1990 vom Bremer Bauunternehmer Klaus Hübotter gebaut und sechs Jahre später von Vinco Topic gekauft.

Stade. Das Hotel direkt neben dem Stadeum an der Schiffertorsstraße verfügt über 200 Betten in 100 Zimmern. Neben sechs Suiten bietet das Hotel den passenden Rahmen für Tagungen und Veranstaltungen für 10 bis 300 Personen. Das Hotel ist von der Dehoga mit vier Sternen klassifiziert worden. Ein Zimmer kostet zwischen 75 und 145 Euro pro Nacht. In dem Hotel sind 60 Mitarbeiter beschäftigt.