Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Spitzentrio der SPD tritt gemeinsam im Wahlkampf auf

Gabriel, Steinmeier und Steinbrück, die potenziellen Kanzlerkandidaten der SPD, wollen vor der Landtagswahl gemeinsam Wahlkampf machen.

Elmshorn. Wenige Tage vor der Landtagswahl in Schleswig-Holstein wollen die drei potenziellen Kanzlerkandidaten der SPD gemeinsam im Norden Wahlkampf machen. Parteichef Sigmar Gabriel, Bundestagsfraktionschef Frank-Walter Steinmeier und der ehemalige Bundesfinanzminister Peer Steinbrück wollen am 25. April in Elmshorn erstmals seit Monaten gemeinsam auftreten.

Gemeinsam mit Spitzenkandidat Torsten Albig will sich die Spitzen-Troika der Genossen nordwestlich von Hamburg in einer Talkrunde den Zukunftsfragen des nördlichsten Bundeslandes widmen. Die SPD lag in der jüngsten Umfrage vor der Landtagswahl am 6. Mai gleichauf mit der CDU bei 32 Prozent. (dapd)