Pinneberg
Kreis Pinneberg

Wedeler Hafenfest feiert 20. Geburtstag – mit ESC-Star

Auf der Fährhauswiese können Besucher des Wedeler Hafenfestes eine Sport- und Kulturwelt erleben (Archivbild).

Auf der Fährhauswiese können Besucher des Wedeler Hafenfestes eine Sport- und Kulturwelt erleben (Archivbild).

Foto: wedel marketing

Vom 14. bis 16. Juni steigt die 20. Auflage des Hafenfestes. Stargast: Michael Schulte, der Deutschland beim ESC vertrat.

Wedel. Im Kreis Pinneberg ist es das Fest mit der schönsten Aussicht: Wenn die großen Pötte auf der Elbe vorbeiziehen und im besten Fall die Sonne noch mitspielt, dann punktet das Wedeler Hafenfest mit einer herrlichen Atmosphäre. An diesem Wochenende steigt das Fest rund um die Maritime Meile wieder. Dabei handelt es sich aber um ein besonderes Datum. Denn vom 14. bis 16. Juni feiert das Hafenfest bereits seinen 20. Geburtstag. Dafür haben sich die Organisatoren mithilfe der Sponsoren besonders viel Mühe gegeben und mit Michael Schulte einen Stargast fürs Bühnenprogramm verpflichten können.

Michael Schulte ist erst 29 Jahre alt und kann trotzdem schon auf einen Auftritt vor einem Millionenpublikum verweisen. Denn der Sänger aus Buxtehude hat Deutschland 2018 beim Eurovision Song Contest (ESC) in Lissabon vertreten und dort einen sehr ansehnlichen vierten Platz mit seinem Lied „You let me walk alone“ erreicht. Bekannt wurde der Musiker durch Coverversionen, die er auf seinem YouTube-Internetkanal veröffentlichte. 2012 nahm er zudem bei der Castingshow „The Voice of Germany“ teil, schaffte es unter die ersten Drei.

Michael Schulte: Auftritt am Sonnabend um 21 Uhr

Wer nun neugierig geworden ist, kann Schulte am Sonnabend in Wedel live erleben. Für 21 Uhr ist sein Auftritt auf der Hauptbühne geplant. Zuvor wird der deutsche Musiker Benne mit Band passend zu den letzten Tagen vor den Sommerferien mit der Schulabschluss-Hymne „Für immer bleibt“ für Stimmung sorgen. Sein Auftritt ist ab 19 Uhr ebenfalls auf der Hauptbühne des Hafenfestes am Strandweg nahe der Ostmole des Schulauer Hafens vorgesehen.

Die offizielle Eröffnung der 20. Auflage des Hafenfestes übernehmen Stadtpräsident Michael Schernikau und Bürgermeister Niels Schmidt am Freitag, 14. Juni, um 21 Uhr. Wobei das Programm bereits früher beginnt. So können Besucher beispielsweise Musik und Auftritte auf der Kulturbühne am Hafenbecken in Höhe Strandbaddamm ab 18.30 Uhr genießen. First Sense und Außenborder, die Stewball Revival Band sowie nord*licht*tones werden erwartet.

Außer dem musikalischen Programm wird am Sonnabend und Sonntag auch ein Flohmarkt organisiert. Zudem gibt es auf der Fährhauswiese eine Sport- und Kulturwelt mit zahlreichen Angeboten. Hier präsentierten sich unter anderem auch Wedeler Institutionen und Vereine. Wer das Fest gern von der Wasserseite aus genießen möchte, für den starten Boote ab dem Schiffsanleger Willkomm Höft. Unter anderem ist der Dampfschlepper „Woltmann“ im Einsatz. Aber auch die Lühe-Schulau-Fähre sowie der gerade frisch reparierte „Halunder Jet“ legen hier während des Festes zeitweise an. Am Sonntag, 16. Juni, startet der Festtag mit einem ökumenischen Gottesdienst.