Pinneberg
Elmshorn

Polizei nimmt Dealer und Großabnehmer fest

In Elmshorn legte die Polizei einem Drogendealer das Handwerk

In Elmshorn legte die Polizei einem Drogendealer das Handwerk

Foto: Daniel Karmann / dpa

Der Kriminalpolizei ist in Elmshorn ein Drogendealer ins Netz gegangen. Die Beamten entdeckten mehr als zwei Kilogramm Cannabis.

Elmshorn.  Ein Elmshorner, der in großem Umfang in der Stadt und ihrer Umgebung mit Marihuana gedealt haben soll, ist der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kripo ins Netz gegangen. Die Fahnder entdeckten im Haus des 30-jährigen Mannes in Elmshorn-Nord 2,4 Kilo Cannabiskraut, eine große Geldsumme aus Drogengeschäften sowie weitere Beweismittel. Als Großabnehmer konnte zudem ein 27-jähriger Itzehoer festgenommen werden, als er zwei Kilogramm Cannabiskraut abholen wollte. Beide Männer kamen mangels Haftgründen frei.