Pinneberg
Quickborn

Die Comdirectbank ist weiter auf Rekordkurs

Die Quickborner Comdirectbank wächst auch 2015 kräftig weiter

Foto: Bildagentur-online/Schoening / picture alliance / Bildagentur-o

Die Quickborner Comdirectbank wächst auch 2015 kräftig weiter

Vorstandschef Arno Walter spricht von einem sehr guten Ergebnis. Vorsteuerergebnis im Vergleich zum Vorjahr um elf Prozent gesteigert.

Quickborn.  Die Comdirectbank mit Hauptsitz in Quickborn wächst weiterhin kräftig. So konnte die Direktbank, größter Gewerbesteuerzahler der Stadt, ihr Vorsteuerergebnis in den ersten neun Monaten dieses Jahres um elf Prozent auf 76,2 Millionen Euro steigern im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

"Das ist ein sehr gutes Ergebnis mit neuen Höchstwerten bei Erträgen, Trades und Kundenzahlen", sagt Vorstandschef Arno Walter. Bis Jahresende rechnet er mit einem Überschuss von 85 Millionen Euro. Die Zahl der Mitarbeiter, die in Quickborn beschäftigt sind, stieg innerhalb eines Jahres um 36 auf 1035 Mitarbeiter an der Pascalkehre nahe der Autobahnauffahrt.

Die Comdirectbank betreut zurzeit 2,95 Millionen Kunden, die zusammen über ein Vermögen von 60,8 Milliarden Euro verfügen, knapp zwei Milliarden Euro mehr als zum Jahresbeginn. Die Erträge stiegen bei der Comdirectbank im laufenden Jahr auf bislang 283 Millionen Euro, acht Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Aktien- und Wertpapiergeschäft ist sogar um 23 Prozent auf 175 Millionen Euro Provisionsüberschuss gestiegen, teilt das Unternehmen mit.

© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.