Wetter Norderstedt

Eher graue Aussichten: So wird das Wochenende

| Lesedauer: 2 Minuten
Diese Kinder machen es richtig – Schirm und Herbstjacke ist das Gebot der Stunde.

Diese Kinder machen es richtig – Schirm und Herbstjacke ist das Gebot der Stunde.

Foto: Henglein and Steets / Getty Images/Image Source

Wetterexperte Felix Herz vom DWD gibt einen Ausblick für die kommenden Tage und gibt Tipps für Ausflüge ans Meer.

Norderstedt.  Der Herbst beginnt – nun so richtig offiziell, am morgigen Freitag. Was für ein Wetter bringt er uns, in Norderstedt und Umgebung? Felix Herz, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Hamburg, hat die Aussichten für das Wochenende.

Demnach wird die Sonne leider wieder erst einmal hinter dichten Wolken verschwinden und dort auch die meiste Zeit bleiben. „Ab Freitagmorgen wird sich der Himmel zuziehen“, sagt der Experte. Er rechnet mit einem bewölkten Tag, die Temperaturen steigen auf 17, 18 Grad. Immerhin bleibe es vermutlich trocken bis zum Abend, nachts könne es Regen geben. Besonders windig werde es auch nicht.

Wetter Norderstedt: Schauer und Wolken am Sonnabend und Sonntag

Am Sonnabend bleibt es bewölkt, außerdem ist „immer mal wieder mit schauerartigem Regen zu rechnen“, sagt Felix Herz. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 17 Grad. Ganz ähnlich wird das Wetter am Sonntag: Wolken, Schauer und maximal 17 Grad. Immerhin wird die Sonne „vermutlich etwas häufiger zwischen den Wolken hindurchschauen“, sagt der Meteorologe.

Wer einen Ausflug ans Meer plant und regenempfindlich ist, sollte sich eher zur Ostsee hin orientieren. „Das schlechte Wetter kommt vom Westen her“, sagt Felix Herz, deshalb sei die Chance auf Regen an der Nordseeküste deutlich höher.

Wetter Norderstedt: Zum Beginn der Woche sinken die Temperaturen noch einmal

Mit dem doch recht herbstlichen Wetter müssen wir erst einmal leben, denn „das bleibt erst einmal so“, sagt Felix Herz. Auch zu Beginn der neuen Woche sei das Wetter „tendenziell durch ein Tiefdruckgebiet beeinflusst“, die Temperaturen sinken noch einmal, auf 15 bis 16 Grad.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt