Krimi-Lesung

Jede Menge Verbrechen mit den mörderischen Schwestern

| Lesedauer: 2 Minuten
Frank Knittermeier
Anja Gust, veranstaltet den Krimi-Nachmittag im Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirche in Norderstedt zusammen mit den mörderischen Schwestern.

Anja Gust, veranstaltet den Krimi-Nachmittag im Gemeindehaus der Paul-Gerhardt-Kirche in Norderstedt zusammen mit den mörderischen Schwestern.

Foto: Heike Linde-Lembke

Sieben prominente Krimi-Autorinnen laden zur Ladies Crime Time. Hochspannung bei Kaffee und Kuchen ist garantiert.

Norderstedt.  Kaffeeklatsch mit mörderischen Schwestern: Das verheißt eine hochemotionale Atmosphäre unter Hochspannung. Aber Vorsicht: Vor der Waffel bis du tot! Das ist das Motto der Ladies Crime Time, die am Sonntag, 25. September, um 15 Uhr im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum im Norderstedt stattfindet. Sieben Krimiautorinnen lesen aus ihren Büchern.

Schon einmal waren die mörderische Schwestern in Norderstedt zu Gast. In der Stadtbücherei lasen vor einigen Monaten Autorinnen aus ihren Werken und hatten damit großen Erfolg. Jetzt kommt die Neuauflage: Die Norderstedter Autorin Anja Gust hat wieder Kolleginnen eingeladen, um mit ihnen gemeinsam zu lesen. Dazu gibt es Kaffee und selbst gebackene Torten.

Krimi-Lesung: Sieben mörderische Schwestern sorgen für Hochspannung

Die mörderischen Schwestern sind eigentlich gar nicht so gruselig, wie man es sich angesichts des Namens vorstellen könnte. Dahinter verbirgt sich Europas größter Verband für Frauen, die nicht nur Kriminalromane lieben, sondern auch selbst welche schreiben.

Etliche hundert Frauen haben sich in diesem Verein zu einem großen Autorinnen-Netzwerk zusammengefunden. Sie unterstützen sich gegenseitig und veranstalten auch Lesungen.

Sieben prominente Autorinnen stellen ihre aktuellen Bücher vor

Am kommenden Sonntag lesen diese Autorinnen im Gemeindesaal der Paul-Gerhardt-Kirche: Anke Küpper, Carolyn Srygies, Kathrin Hanke, Stefanie Schreiber, Ricarda Oertel, Regina Müller-Ehlbeck und Anja Gust. Es sind also sehr bekannte Schriftstellerinnen dabei, die ihre Zuhörer in spannende, tragische und manchmal auch komische Situationen hineinziehen wollen. Natürlich können die Bücher vor Ort auch erworben werden. Die Autorinnen signieren sie gerne.

Ladies Crime Time, am Sonntag, 25. September, 15 Uhr, im Paul-Gerhardt-Gemeindezentrum, Altes Buckhörner Moor 16, Norderstedt-Mitte. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter reservierung@kulturtreff-norderstedt.de oder unter 040/609 251 03

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt