Wetter Norderstedt

„Potenzial für Unwetter hoch“ – dann kommt die Sonne zurück

Yasmin Orouji
Das Wetter in Norderstedt wird wechselhaft – doch der Sommer bleibt noch ein wenig.

Das Wetter in Norderstedt wird wechselhaft – doch der Sommer bleibt noch ein wenig.

Foto: lisegagne / Getty Images

Das Wetter in Norderstedt wird wechselhaft. Es ist sogar mit Hagelschauern zu rechnen. Der Ausblick auf die kommenden Tage.

Norderstedt.  Bleiben die Temperaturen hochsommerlich, oder müssen wir uns auf Überraschungen einstellen? Wer am Montagabend noch in Norderstedt und Umgebung unterwegs sein will, sollte den Regenschirm einpacken, sagt Dominik Jung, Diplom-Meteorologe bei Wetter.net.

Denn das Wetter wird „wechselhaft.“ Es werde wahrscheinlich Schauer geben. ,,Das Potenzial für Unwetter ist hoch“, so Dominik Jung. Sogar auf Hagelschauer müsse man sich einstellen.

Wetter Norderstedt: „Potenzial für Unwetter hoch“

Dienstag sieht dann wieder anders aus: die Temperaturen steigen bis 31 Grad. Bei diesem Wetter können Besucher des Norderstedter Stadtparks wieder nach Herzenslust Wasserski fahren oder Adventure Golf spielen – vorausgesetzt, sie müssen nicht gerade arbeiten.

Schülerinnen und Schüler, die sich die erste Schulwoche nach den Sommerferien ein bisschen versüßen wollen, können nach dem Unterricht eine Eisdiele ansteuern. Auch für Ausflüge, so Dominik Jung, sei das Wetter den ganzen Tag lang bestens geeignet.

Ab Donnerstag sinken die Temperaturen dann wieder ein bisschen. Bei 28 Grad bleibt das Wetter noch sommerlich, aber wenn das Wochenende beginnt, ,,wird es wieder deutlich kühler.“

„Mehr Sonne und kein Regen“ am Wochenende in Norderstedt

Am Wochenende können sich die Norderstedter und Norderstedterinnen auf ,,mehr Sonne und keinen Regen“ freuen. Das Wetter bleibt optimal für einen weiteren Besuch im Freibad.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Norderstedt