Norderstedt
Kaltenkirchen

Firma Dodenhof findet einen neuen Partner

Der Standort des Unternehmens Dodenhof in Kaltenkirchen

Der Standort des Unternehmens Dodenhof in Kaltenkirchen

Foto: TA CAPS / Thorsten Ahlf

Das Familienunternehmen und der Möbelriese XXXLutz wollen in Zukunft kooperieren. Gründung von zwei eigenständigen Gesellschaften.

Kaltenkirchen.  Jetzt ist es offiziell: Dodenhof und XXXLutz gründen eine Partnerschaft für den Bereich Wohnen und Einrichten. Dabei werden die bisherigen Wohnwelten von Dodenhof in Kaltenkirchen und am Stammsitz in Posthausen in zwei neue eigenständige Gesellschaften überführt. Sie sollen noch in diesem Jahr unter der Marke „XXXLutz dodenhof“ firmieren. Beide Familien der inhabergeführten Unternehmen haben diesem Plan zugestimmt, der jetzt noch von den Kartellbehörden geprüft werden muss.

Das Abendblatt hatte bereits am Dienstag über die bevorstehende Partnerschaft berichtet und eine Unternehmenssprecherin zitiert, die den Erhalt aller Arbeitsplätze versprach.

„Die strategische Partnerschaft sichert nicht nur unsere ohnehin starke Marktposition in Norddeutschland im Wohnsegment langfristig ab, sondern stärkt vor allem unsere beiden Standorte insgesamt“, sagt Inhaber Ralph Dodenhof.

XXXLutz betreibt 260 Einrichtungshäuser in elf Ländern mit 22.000 Mitarbeitern.