Norderstedt
Norderstedt

Es gibt noch Karten für das SHMF-Konzert

Sabine Meyer spielt mit ihrem Bläser-Ensemble in der „TriBühne“ Norderstedt und in der Segeberger Marienkirche

Sabine Meyer spielt mit ihrem Bläser-Ensemble in der „TriBühne“ Norderstedt und in der Segeberger Marienkirche

Foto: Heike Linde-Lembke

Am Dienstag, 24. Juli, gastieren Klarinettistin Sabine Meyer und ihre Bläser in Norderstedt, Mittwoch dann in Bad Segeberg.

Norderstedt.  In den letzten Jahren trat das Bläser-Ensemble mit Klarinettistin Sabine Meyer nur selten auf. Umso spannender dürfte das Konzert, für das es noch Karten gibt, werden, das Sabine Meyer mit ihren Bläsern morgen beim Musik-Festival in der „TriBühne“ gibt. Am Mittwoch, 25. Juli, wird das Konzert in der Segeberger Marienkirche wiederholt.

Auf dem Programm stehen Ausschnitte aus Wolfgang Amadeus Mozarts Oper „Figaros Hochzeit“, KV 492, seine Serenade für 13 Bläser in B-Dur, KV 361, und die „Gran Partita“ und „Variations“ von Toshio Hosokawa.

Wie Sabine Meyer bei ihrem Konzert mit dem Alliage-Quintett auf Gut Pronstorf bewies, lässt sie sich um Zugaben nicht lange bitten, und das sind dann auch prompt beliebte Klassiker.

Sabine Meyer, auch Künstlerin in Residence des Festivals, gründete ihr Bläser-Ensemble beim Lugnezer Festival im Schweizer Kanton Graubünden. Nach einer intensiven Probenphase konnte das Ensemble viel Beifall auf Tourneen durch ganz Europa und in Japan einheimsen. Das Repertoire besteht nicht nur aus klassischen Standards. Das Ensemble widmet sich auch zeitgenössischen Kompositionen, beispielsweise von Toshio Hosokawa und Niccolò Castiglioni und hebt gern vergessene Schätze der Klassik für ihre Besetzung mit Klarinetten, Oboen, Horn, Fagotte und Kontafagotte.

SHMF-Konzerte mit Sabine Meyer und Bläser-Ensemble: Dienstag, 24. Juli, 20 Uhr, „TriBühne“, Eintritt 49, 39, 29 und 19 Euro, und Mittwoch, 25. Juli, 20 Uhr, Bad Segeberg, Marienkirche, Kirchplatz, Eintritt 49, 39, 29 und zehn Euro. Karten gibt es unter Telefon 040/30 98 71 23 und 0431/23 70 70 und unter www.tribuehne.de im Internet.