Norderstedt
Music Star

Echter Küstenrock erklingt in Norderstedt

Am Sonnabend, 6. Februar, gastiert die Band Nordward Ho im Music Star

Am Sonnabend, 6. Februar, gastiert die Band Nordward Ho im Music Star

Foto: Hahn / HA

Die Band Nordward Ho aus dem Kreis Segeberg gibt an diesem Sonnabend, 6. Februar, ein Gastspiel im Norderstedter Music Star.

Norderstedt.  Küstenrock ist angesagt. Die Band Santiano füllt locker auch die größten Hallen im Lande und erreicht Riesenumsätze mit ihren CDs. Ganz so erfolgreich ist die Band Nordward Ho aus dem Kreis Segeberg noch nicht, aber ihre Musik ist ebenso kernig wie die von Santiano. Mindestens. Die Band, die in ihren Liedern das Lebensgefühl im Norden einfängt und widerspiegelt, gastiert an diesem Sonnabend im Norderstedter Music Star, Marktplatz 11.

Der deutschsprachige Küstenrock von Nordward Ho zeichnet sich durch Texte mit Tief- und hohem Wellengang aus. Die Küstenrocker erzählen mit Charme, Wortwitz und einer kräftigen Prise Ironie Geschichten vom Leben im Norden. Nordward Ho spielt schnörkellosen Rock mit druckvollen Beats. Alles sind eigene Kompositionen, die mit Pop, Reggae, Funk und Blues gemixt werden. Aber auch Traditionals, die alle Norddeutschen mitsingen können, gehören in einer kernigen Interpretation zum Repertoire. Dem Publikum steht ein Abend mit lebendiger, Musik bevor, die alle aktiv einbindet und einen unterhaltsamen Abend jenseits des Mainstreams garantiert.

Nordward Ho wurde 2011 von gestandenen Musikern gegründet: Mike Boller (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Dieter Hahn (Gesang, Bass), Jens-Peter Hahn (Gitarre, Akkordeon), Rüdiger Heinze (Gitarre, Gesang) und Mathias Bohnee (Schlagzeug) haben gemeinsam über 150 Jahre Bühnenerfahrung, kommen zwar aus verschiedenen Musikrichtungen, haben sich aber durch ihre Liebe zum Meer, zu Blues, Boogie und Rock ‘n’ Roll zusammengefunden. Im Mai vergangenen Jahres veröffentlichte Nordward Ho das erste Album „Rock ‘n’ Roll-Fangfahrt“ mit angerockten musikalischen Geschichten aus Norddeutschland: „Krabbenkutter-Blues“, „Offene See“, „Hafenblues“ oder „Schwermetall“ heißen die Titel, in denen es vor Meer, Teer, Wellen und Schnaps ganz gehörig trieft. Aufgenommen wurde es in einem Norderstedter Studio.

Nordward Ho spielt am Sonnabend, 6. Februar, im Music Star, in Norderstedt, Marktplatz 11. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.