Norderstedt
Kreis Segeberg

Beliebte Bücher, Schusswaffen und Chillen

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Ab sofort finden Sie in der Regionalausgabe Norderstedt des Hamburger Abendblattes täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für die jeweils nächste Woche. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch auf www.abendblatt.de/norderstedt. Hier finden Sie nun täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie in Ihrer Regionalausgabe Norderstedt im Hamburger Abendblatt.

Ausstellung der beliebtesten Bücher 2015

Welches waren die schönsten Bücher 2015? Zwei Jurys der Stiftung Buchkunst haben die „Best of“ wieder zu einer Wanderausstellung zusammengestellt. Aus insgesamt 736 Titeln kürten die Jurys 25 Bücher in den Kategorien Allgemeine Literatur, Fachbücher, Wissenschaftliche, Sachbücher, Schulbücher und Ratgeber, Kunst- und Fotobücher, Ausstellungskataloge, Kinder- und Jugendbücher. Bücherausstellung: 8. Februar bis 5. März, Rathaus-Bücherei, Rathausallee 50 in Norderstedt.

Selbstversuch am Schießstand möglich

Die Kugel mit Luftdruck genau in die Mitte der Zielscheibe befördern: Wer immer schon mal ausprobieren wollte, wie es ist, mit der Luftpistole oder dem -gewehr zu schießen, der kann das beim Tag der offenen Tür im Schützenhaus der Schützengemeinschaft Norderstedt tun. An einer Lichtpunktanlage können sich auch Kinder unter zwölf Jahren unter Anleitung der Jugendbetreuer als Sportschütze versuchen. Schützenhaus, Schierkamp 99, Sonntag, 7. Februar, 14 bis 17 Uhr.

Chillen mit Axel Pätz in Wahlstedt

Er gilt als Shooting-Star der Kabarett-Szene. Am Freitag, 5. Februar, treibt Axel Pätz ab 20 Uhr seinen Unfug zum ersten Mal auf der Bühne im Kleinen Theater in Wahlstedt. Mit „Chill mal!“ lädt Pätz zu seinem Tasten-Kabarett ein und legt dabei viel Wert auf Absurdes, beispielsweise auf Fachgespräche unter Kleinkindern und Diskussionen über das Nachtleben der Generation Ü-80.. „Chill mal!“, Axel Pätz, 5. Februar, Kleines Theater Wahlstedt, 19 bis 25 Euro, Telefon 04554/2211.

Freundeskreis Prohn widmet sich dem Frühling

„Frühling lässt sein blaues Band...“ Diese Verszeile von Eduard Mörike wählte der Freundeskreis Erich Prohn für seine neue Ausstellung im Mehrgenerationenhaus Kaltenkirchen an der Schützenstraße 45. Zugleich zeigt Malerin Kirstin Woggon vom Prohn-Freundeskreis ihre Werke in den Fenstern der Sparkasse Südholstein und des Mediohauses an der Brauerstraße/Holstenstraße. Freundeskreis Prohn: Beide Ausstellungen in Kaltenkirchen sind bis Mitte April zu sehen.

Alles über den Heiligen Valentin

Der Heilige Valentin steht im Mittelpunkt beim Kaffee-Klatsch des Treffpunkts Falkenberg. Pastor Gunnar Urbach erzählt die Geschichte des Trostspenders und Helden der Liebespaare. Seine Schwester, die Pastorin Idalena Urbach, singt über Liebesfreud und Liebesleid aus verschiedenen musikalischen Epochen. Klaus-Werner Held begleitet am Klavier. Kaffee-Klatsch, Sonntag, 14. Februar, 15 bis 17 Uhr im TuRa-Sportlerheim, Am Exerzierplatz 16, der Eintritt ist frei.