Norderstedt
Norderstedt

Spannende Abenteuer der kleinen Meerjungfrau

Die Abenteuer der kleinen Meerjungfrau gibt es in der „TriBühne“ zu sehen

Die Abenteuer der kleinen Meerjungfrau gibt es in der „TriBühne“ zu sehen

Foto: diebildhauer.de / Theater Liberti

Das Ensemble Theater Liberti führt am Sonntag, 14. Februar, das Stück „Die kleine Meerjungfrau“ in der Norderstedter „TriBühne“ auf.

Norderstedt.  In einer märchenhaft blauen Welt weit unter dem Meer lebt die kleine Meerjungfrau am Hof des Meerkönigs und hat scheinbar alles, was man sich wünschen könnte. Sie lebt frei mit ihren Freunden, einem sprechenden Fisch und einer lustigen Krabbe. Dennoch sehnt sie sich nach einem Leben an Land, nach einem Ort, an dem sie noch nie war, weil ihr Vater es verbietet. Das Märchen von Hans Christian Andersen spielt das Liberti-Theater am Sonntag, 14. Februar, von 15 Uhr an in der „TriBühne“.

Eines Tages schwimmt die kleine Meerjungfrau mit ihrem Freund, der Krabbe, heimlich an die Oberfläche. Und sieht zum ersten Mal den Himmel und die Wolken – und einen verdammt gut aussehenden Prinzen auf einem schönen Schiff.

Das Liberti-Theater hat das Familien-Musical für Kinder ab vier Jahre als eine Geschichte über die Kraft der Liebe und die Wichtigkeit von Familie und Freundschaft mit viel Musik und märchenhaften Kostümen inszeniert.

Karten zu 17, 21 und 24 Euro gibt es im Vorverkauf, unter Telefon 040/30 98 71 23, unter vorverkauf@meno-gmbh.de und an der Tageskasse.