Norderstedt
Kreis Segeberg

18-Jährige fährt bei Ausweichmanöver gegen einen Baum

Der Wagen einer 18-Jährigen prallte gegen einen Baum

Der Wagen einer 18-Jährigen prallte gegen einen Baum

Foto: Patrick Pleul / dpa

Die 18 Jahre alte Fahrerin wollte einem Tier ausweichen. Doch dabei verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen, der gegen einen Baum prallte.

Kreis Segeberg. Bei dem Versuch, einem Tier auszuweichen, ist eine 18-jährige Frau mit ihrem Auto verunglückt. Die Fahranfängerin war mit ihrem Opel Corsa auf der Straße Hohenfelde von Leezen in Richtung Kükels unterwegs, als das Unglück geschah. Plötzlich sah die 18-Jährige ein Tier auf der Fahrbahn. Bei dem Versuch auszuweichen, verlor sie die Kontrolle über das Auto. Der Opel kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei erlitt die Autofahrerin schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. An dem Auto entstand Sachschaden.