Niedersachsen

Mann droht Suizid an – Gezielter Schuss beendet Großeinsatz

Mehrere Stunden mussten Polizisten einen offenbar lebensmüden, bewaffneten Mann in Liebenburg bei Goslar in Schach halten.

Foto: imago stock&people / imago/Eibner

Mehrere Stunden mussten Polizisten einen offenbar lebensmüden, bewaffneten Mann in Liebenburg bei Goslar in Schach halten.

Ein Mann in Niedersachsen wollte offenbar tödliche Schüsse auf sich provozieren. Schließlich traf ihn eine Kugel – aber nicht tödlich.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.