Fitness

Nach Ende der Notbremse: Wieder Training bei Lauenburger SV

Marion Grundmann, Turnabteilungsleiterin der Lauenburger SV, freut sich, wieder Training anbieten zu können.

Marion Grundmann, Turnabteilungsleiterin der Lauenburger SV, freut sich, wieder Training anbieten zu können.

Foto: Elke Richel / BGZ / Elke Richel

Auf dem Hasenberg-Sportplatz wird ab sofort wieder trainiert – vorerst nur draußen. Auch fürs Sportabzeichen wird wieder geübt.

Lauenburg. Jetzt können Sportbegeisterte wieder durchstarten: Nach dem Ende der Bundesnotbremse im Kreis Herzogtum Lauenburg bietet die Turnabteilung der Lauenburger Sportvereinigung (LSV) ab sofort wieder Trainingseinheiten an – coronabedingt allerdings nur im Freien auf dem Hasenberg-Sportplatz.

Den Anfang machte in dieser Woche die Gruppe „Bodyfit“ mit Übungsleiterin Christina Fischer. Die Freude des Wiedersehens der Sportfreunde konnten auch Nieselregen und Kälte nicht trüben.

Turnabteilung der Lauenburger SV startet wieder mit Outdoor-Training

Aktuell dürfen maximal zehn Erwachsene, einschließlich der Übungsleiter, gemeinsam trainieren. Deshalb werden die Freizeitsportler möglicherweise in Gruppen aufgeteilt. Noch in dieser Woche starten die Kurse Rückenfit, Fit für alle, Funktionsgymnastik, Pilates und Wirbelsäulengymnastik. Lediglich Reha-Sport durfte in der LSV-Halle weiter durchgeführt werden.

In Kürze gibt es außerdem Angebote, die sich speziell an Kinder und Jugendliche richten. Eine Online-Anmeldung unter www.lsv-turnen.de ist erforderlich, dort gibt es auch alle Termine und Informationen.

Am Freitag, 7. Mai, beginnt das Training für die Sportabzeichensaison

Am Freitag, 7. Mai, beginnt um 16 Uhr auf dem Hasenberg das Training für die diesjährige Sportabzeichensaison. Anmeldungen sind wegen ebenfalls begrenzter Teilnehmerzahlen an info@lsv-turnen.de erforderlich.

Die sonst übliche feierliche Übergabe der Sportabzeichen des vergangenen Jahres muss leider ausfallen. Die Auszeichnungen an die 38 Aktiven werden individuell von Turnabteilungsleiterin Marion Grundmann übergeben. „Im Namen des Vorstands und aller Übungsleiter bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich bei den Mitgliedern für ihre Treue zur Turnsparte. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen an der frischen Luft“, sagt Marion Grundmann.

( er )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg