Werkzeug im Test

Eine gute Zange kostet mindestens 20 Euro

Bei der Auswahl einer Kombizange sollte man sich das Maul genau ansehen: Liegen dort beide Teile exakt aufeinander?

Bei der Auswahl einer Kombizange sollte man sich das Maul genau ansehen: Liegen dort beide Teile exakt aufeinander?

Foto: dpa

Eine Zange muss gut in der Hand liegen, fest zupacken oder sauber trennen können. In einem Test der Zeitschrift "Selbst ist der Mann" schnitten die überprüften Werkzeuge im Großen und Ganzen recht gut ab. Allzu günstige Schnäppchen sollten Heimwerker jedoch meiden.