"Wir haben Darwins Bühne verlassen"

Die menschliche Evolution könne zum Erliegen kommen, propagiert der britische Biologe Steve Jones (Jahrgang 1944) seit Jahren. Schon 1995 schrieb er...

Die menschliche Evolution könne zum Erliegen kommen, propagiert der britische Biologe Steve Jones (Jahrgang 1944) seit Jahren. Schon 1995 schrieb er dies in der "New York Times". Jetzt unterstrich der Autor populärwissenschaftlicher Bücher dies in einem Gespräch mit der Zeitung "Die Welt". "Abgesehen von der Hautfarbe", so der Professor für Genetik und Direktor der Biologischen Fakultät des University College London, "sind wir eigentlich immer gleich geblieben." Der Mensch habe sich seit 100 000 Jahren kaum verändert. Heute sei der Mensch nicht länger Sklave seiner Gene. "Als einziges Geschöpf haben wir Darwins Bühne verlassen."

( HA )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Forschung