Info

Neues vom KlimaCampus

Die Klimaforschung in Hamburg genießt internationales Renommee und ist einer der wissenschaftlichen Leuchttürme der Stadt. 18 Institute der Universität Hamburg sowie das Max-Planck-Institut für Meteorologie und das Institut für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (früher GKSS) haben sich zum KlimaCampus zusammengeschlossen. Unter dem Motto "Neues aus der Klimaforschung" präsentieren Wissenschaftler des KlimaCampus den Lesern des Hamburger Abendblatts einmal im Monat neueste Ergebnisse aus ihrem jeweiligen Forschungsgebiet. Prof. Dirk Gajewski ist Geophysiker und arbeitet im Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit am KlimaCampus.

( (HA) )