Die Deutschen werden so alt wie noch nie

Wiesbaden. Jeder zweite Deutsche erreicht, statistisch gesehen, heute das 80. Lebensjahr. Damit hat die Lebenserwartung in Deutschland ihren bisher höchsten Stand erreicht, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden gestern mit. So werden Jungen, die heute zur Welt kommen, 77 Jahre und vier Monate alt, Mädchen 82,5 Jahre. Die Unterschiede in der Lebenserwartung zwischen Männern und Frauen nehmen jedoch ab. Der Hamburger Altersforscher Prof. Wolfgang von Renteln-Kruse führt das vor allem darauf zurück, dass die Sterblichkeit an Herz-Kreislauf-Erkrankungen bei Männern stärker sinkt als bei Frauen, weil mehr und mehr Männer gesünder leben.