Info

Mit 30 Prozent international im Mittelfeld

Im Durchschnitt beträgt die Waldfläche in Europa übrigens nach einer Statistik der Welternährungsorganisation FAO von 2007 rund 36 Prozent. Danach liegt Deutschland mit seinem Waldanteil von etwa 30 Prozent im unteren Mittelfeld einer Spanne, die von Finnland mit rund 67 Prozent bis Malta reicht, das nur rund ein Prozent Waldflächen besitzt. Doch Waldstatistiker Michael Deggau weist darauf hin, dass bei internationalen Vergleichen Vorsicht angebracht ist. Denn die weltweite Datenerhebung erfolge nicht nach einheitlichen Maßstäben, sodass die Daten nicht mehr als einen "Anhaltspunkt" lieferten.