Frage des Tages

Wie tief liegt die niedrigste jemals in Deutschland gemessene Temperatur?

Im oberbayerischen Hüll registrierte die Station des Deutschen Wetterdienstes am 12. Februar 1929 minus 37,8 Grad. Den Rekord in unbesiedeltem Gebiet hält der Funtensee auf 1600 Meter Höhe in den Berchtesgadener Alpen: minus 45,9 Grad.