Info

Die Zecken von St. Pauli

Warum eigentlich heißen die Fans des FC St. Pauli Zecken? "Den Begriff Zecke nutzen politisch eher rechts einzuordnende Menschen ja schon lange für Angehörige der linken Szene", sagt Sven Brux, Organisationsleiter und früherer Fansprecher des FC St. Pauli. "Da viele unserer Fans aus dem linken Lager stammen, wurden wir Ende der 80er-Jahre immer häufiger so tituliert. Da wir aber immer schon eine gute Portion Selbstironie besaßen, haben wir uns dann kurzerhand selbst so genannt und Anfang der 90er-Jahre die ersten T-Shirts mit den Spieldaten mit "Zecken on tour" überschrieben. Seitdem steht der Begriff für alle unsere Fans, nicht nur für einen bestimmten Teil von ihnen."

( (cls) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Wissen