Dating-App

Diese Namen bekamen 2016 bei Tinder die meisten Likes

Laut Angaben der Macher finden sich bei Tinder jeden Tag weltweit 26 Millionen Matches.

Laut Angaben der Macher finden sich bei Tinder jeden Tag weltweit 26 Millionen Matches.

Foto: Leon Neal / Getty Images

Die Dating-App Tinder hat alle Likes des Jahres 2016 ausgewertet. Nun wissen wir, ob man als Thomas oder als Stefan besser ankommt.

Berlin.  Manche suchen damit ein kurzes Abenteuer, manche die Liebe fürs Leben, es kann einfach nur Zeitvertreib in der U-Bahn sein oder auch Partyspiel – kaum eine Dating-App ist in den letzten Jahren so viel genutzt und so viel besprochen worden wie Tinder. Mittlerweile beschäftigen sich ganze Bücher damit, wie man sich bei der als Sexbörse verschrieenen App am besten darstellen sollte, wenn man Erfolg haben will. Als einen ganz simplen Hinweis darauf könnte man nun allerdings auch die neueste Statistik der App-Macher benutzen.

Tinder hat alle Likes des Jahres 2016 ausgewertet und veröffentlicht, welche Namen die meisten Likes abbekommen haben. Demnach wurden Profile, die unter den Namen Patrick und Laura angelegt sind, am häufigsten nach rechts gewischt. Die komplette Top Ten sieht so aus:

Frauen Männer
Laura Patrick
Mandy Stefan
Linda Mike
Alexandra Andreas
Sandra Alexander
Daniela Christian
Nicole Paul
Heike Thomas
Lea Daniel
Lina Lukas

26 Millionen Matches pro Tag

Aber auch ohne dieses Wissen brachte die App schon so manche Nutzer zusammen. Laut Angaben der Macher haben sich seit der Einführung der App 2012 schon 20 Milliarden „Matches“ gefunden, es ist also 20 Milliarden Mal der Fall eingetreten, dass zwei Nutzer ihre Profile gegenseitig toll fanden.