Sport im Internet

Fußball goes Facebook: Erste Live-Übertragung

Foto: dpa

Premiere: Auf Facebook können Fußball-Fans am Freitagabend ein Qualifikationsspiel zwischen zwei Neuntligisten live verfolgen.

Berlin. Weltweite Verbreitung eines Spiels im Internet - das ist für Neuntligisten sicher eine ganz große Nummer. Für den Ascot United und Wembley FC wird dies dank Facebook nun Realität: Erstmals sollen Fußball-Fans am Freitagabend hier ein Spiel live verfolgen können. Über das Profil des Hauptsponsors des englischen FA Cups wird ab 19.45 Uhr Ortszeit ein Stream des Qualifikationsspiels zwischen den Neuntligisten aufrufbar sein, hieß es auf der Internetseite des Wettbewerbs. Mike Harrison, Vorsitzender von Ascot United, zeigte sich im Vorfeld begeistert. „Beim ersten Spiel des FA Cups dabei zu sein, ist schon eine Ehre. Dass unser Spiel an ein weltweites Publikum übertragen wird, ist fantastisch für unseren Klub.

( (dapd) )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Multimedia