Krankheit

Neue Therapien geben Parkinson-Patienten Hoffnung

Bei Parkinson sterben Hirnzellen ab. In Folge ist die Kommunikation zwischen Gehirn und Bewegungsapparat gestört.

Bei Parkinson sterben Hirnzellen ab. In Folge ist die Kommunikation zwischen Gehirn und Bewegungsapparat gestört.

Foto: imago stock / imago/Science Photo Library

Von Parkinson betroffene Patienten leiden nicht nur unter motorischen Störungen. Licht könnte ihnen etwa bei Schlafstörungen helfen.